Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Anne Teresa De Keersmaeker / ROSAS:
Golden Hours (As you like it)

 
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
  • © Anne Van Aerschot
Tanz
  • Do, 04.02.2016 20:00 [Premiere]
    Kampnagel – K6
  • Fr, 05.02.2016 20:00
    Publikumsgespräch
    mit Anne Teresa De Keersmaeker
    Kampnagel – K6
  • Sa, 06.02.2016 20:00
    Kampnagel – K6

Die flämische Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker gilt als eine der einflussreichsten Erneuerinnen des zeitgenössischen Tanzes. Nachdem sie und ihre Compagnie ROSAS zuletzt mit der Produktion VORTEX TEMPORUM (Wirbel der Zeit) im Rahmen des Festivals Greatest Hits 2014 auf Kampnagel zu Gast war, kehrt sie mit ihrem neuen Stück zurück nach Hamburg, in dem sie sich den schwer fassbaren Phänomenen Zeit und Vergänglichkeit widmet. »The Passage of Time« von Brian Enos Album »Another green World« (1975) sind die ersten Worte, die im wundersamen Raum von GOLDEN HOURS (AS YOU LIKE IT) erklingen. Der Doppeltitel verweist auf ein Theaterstück im Tanz: Für die Inszenierung ließ sich De Keersmaeker von Enos Musik und von Shakespeares Komödie »Wie es euch gefällt« inspirieren, ein Stück über die idyllisch goldene Welt im Wald von Arden, in den sich Liebende flüchten, um ihrem korrupten Hof zu entkommen. Das Ensemble aus elf jungen Tänzer*innen übersetzt Rhythmus und Poetik Shakespeares in Tanz, Bewegungen und Gesten. Aus Blicken, Händen und Füßen entfaltet sich eine zauberhafte Welt, die voller Zeichen und wunderlicher Sitten ist.

GOLDEN HOURS [AS YOU LIKE IT] ist eine von vier Produktionen aus FOKUS TANZ (04.-13.02.).

Seite teilen
»The piece once again proves the radical artistic mind of the Belgian choreographer […] « Blog utopiaparkway.com

 


  • Choreografie: Anne Teresa De Keersmaeker
  • Mit: Aron Blom, Linda Blomqvist, Tale Dolven, Carlos Garbin, Tarek Halaby, Mikko Hyvönen, Veli Lehtovaara, Sandra Ortega Bejarano, Elizaveta Penkova, Georgia Vardarou & Sue-Yeon Youn
  • Musik: Brian Eno »Another Green World« (1975)
  • Arrangements: Carlos Garbin
  • Künstlerische Leitung: Ann Veronica Janssens
  • Dramaturgische Beratung: Bojana Cvejić
  • Licht: Luc Schaltin
  • Kostüme: Anne-Catherine Kunz
  • Technische Leitung: Joris Erven
  • Ton: Alexandre Fostier
  • Technik: Wannes De Rydt & Philippe Fortaine

Eine PRODUKTION von Rosas in Koproduktion mit De Munt / La Monnaie, Kaaitheater, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Théâtre de la Ville in Paris, Sadler’s Wells, Steirischer Herbst, Opéra de Lille, Ruhrtriennale, Concertgebouw Brugge und Festival Montpellier Danse 2015.


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de