Logo des Theater der Welt

Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Fabrice Mazliah mit Tänzer*Innen der Forsythe Company:
In Act and Thought

 
  • © Silvio Dittrich
  • © Silvio Dittrich
  • © Silvio Dittrich
Tanz
  • Do, 02.02.2017 20:00 [Premiere]
    Kampnagel – K6
  • Fr, 03.02.2017 20:00
    Publikumsgespräch
    Kampnagel – K6
  • Sa, 04.02.2017 20:00
    Kampnagel – K6

Fabrice Mazliah ist ehemaliges Mitglied der Forsythe Company, Teil des Tänzerchoreograf*innen-Kollektivs MAMAZA und schlagfertiger Bewegungsdenker. Im Auftrag der Forsythe Company choreografierte er deren letzte Arbeit IN ACT AND THOUGHT. Darin führen neun Tänzer*innen ihr körperliches Wissen und ihre Erfahrungen als Ensemble-Tänzer*innen in einem dokumentarischen Prozess zusammen. Das Ergebnis ist eine lebendige Apparatur aus Sound, Bewegung, Sprache und schwebenden Vorhängen. Ihre Bewegungen entwickeln sich zu komplexen Aktionen. Handlungen lösen sich in flüchtige Szenarien auf. Was so aussieht, als würde es im Moment entstehen, entpuppt sich als präzises Spiel mit Wahrnehmungshierarchien und zeitweiser Auflösung festsitzender Ideen und Kategorien. IN ACT AND THOUGHT ist eine seltene Gelegenheit, dieser einmaligen Konstellation von Weltklassetänzer*innen auf der Bühne zu begegnen.

Kombitickets GROSSE BÜHNE: 20% Ermäßigung beim gleichzeitigen Kauf von Vollpreiskarten für mindestens zwei Produktionen. Mehr Info hier

 

Seite teilen
  • Choreografie: Fabrice Mazliah in Zusammenarbeit mit den Performern Katja Cheraneva, Frances Chiaverini, Josh Johnson, David Kern, Tilman O’Donnell, Natalia Rodina, Jone San Martin, Yasutake Shimaji, Ildikó Tóth
  • Künstlerische Berater: Cyril Baldy, Elizabeth Waterhouse
  • Musik / Soundkomposition: Johannes Helberger kling klang klong
  • Lichtkonzept / Design: Harry Schulz
  • Bühnenbild: Fabrice Mazliah
  • Bühnenrealisierung: Max Schubert, Harry Schulz
  • Kostüme: Dorothee Merg
  • Produktionsleitung: Johanna Milz
  • Eine Auftragsarbeit der: The Forsythe Company

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Tanz aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de