Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

John Moreland / Noah Gundersen:
Doppelkonzert

 
  • © John Moreland & Noah Gundersen
Musik
  • Sa, 13.05.2017 20:00
    Kampnagel – K2

Der amerikanische Singer-Songwriter John Moreland steht schon seit seinem halben Leben auf der Bühne. Von Rock über Punk und Hardcore fand er irgendwann zu ruhigeren Tönen und schaffte es von den Underground-Clubs seiner Heimat Oklahoma in die Welt hinaus. Seine musikalischen Punk-Wurzeln sind dabei nicht zu überhören: Moreland spielt mit den Extremen von Laut und Leise. Die Kombination seiner markanten, dunklen Stimme und der warmen Akustikgitarre fügen sich zu schönstem, melancholischen Americana. In Hamburg präsentiert er sein aktuelles Album „High On Tulsa Heat“, das er im Haus seiner Eltern aufgenommen hat.

Noah Gunderson wiederum stammt aus der amerikanischen Musikhochburg Seattle und kann mit 27 Jahren bereits auf eine beachtliche Liste an Veröffentlichungen zurückblicken. Seine existentialistisch gestimmten Indie-Folk Stücke sind von Genre-Größen wie Ryan Adams und Neil Young beeinflusst, aber eine unangestrengte Leichtigkeit machen aus ihnen echte Pophymnen. Live kommt er mit seinem neuesten, im Studio des Pearl Jam Gitarristen aufgenommenen Albums „Carry The Ghost“ im Gepäck. Über den Doppel-Konzertabend können sich besonders auch Fans der US-Kultserie „Sons of Anarchy“ freuen, in der Songs der beiden Musiker reichlich Verwendung finden, die an diesem Abend jeweils individuelle Sets spielen.   

Seite teilen

 
 


In Kooperation mit x-why-z Konzertagentur.


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de