Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Togetherapart - 10 Jahre K3 I Tanzplan Hamburg
Marble Crowd:

Moving mountains in three essays

 
  • © Thies Rätzke
Tanz
  • Fr, 31.03.2017 20:30 [Premiere]
    Uraufführung
    Kampnagel – K6
  • Sa, 01.04.2017 20:00
    Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung
    Kampnagel – K6
  • So, 02.04.2017 18:00
    Kampnagel – K6

Berge bewegen, Steine ins Rollen bringen, der Versuchung widerstehen, sich niederzulassen: Ausgehend von der unermesslichen Symbolik der Berge entwickelt das bildgewaltige isländische Kollektiv Marble Crowd (Sigurður Arent, Kristinn Guðmundsson, Katrín Gunnarsdóttir, Vedis Kjarnarsdóttir, Saga Sigurdardóttir) eine Choreografie, die zum Ausdruck von künstlerischer Kooperation wird. Ein Berg türmt sich von unten nach oben durch kollidierende Kräfte auf, ein Berg hat keine Bedeutung, er existiert einfach. Einen Berg zu bewegen ist also der Versuch des Unmöglichen, der Versuch sich mit tektonischen Kräften zu messen. Spielerisch und mutig wagt sich das Kollektiv an diese Herausforderung und verschiebt starre Gewohnheiten. Dabei fragen die Künstler*innen danach, ob sich angesichts der Absurdität, Berge zu versetzen, Zuversicht im Vertrauen auf und durch das Zusammensein finden lässt.

Seite teilen

Eine Produktion von Marble Crowd und K3 | Tanzplan Hamburg (im Rahmen von togetherapart, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes), unterstützt durch den Nordisk Kulturfond, in Kooperation mit Bora Bora, Reykjavik Dance Festival, The Nordic House auf den Färöer Inseln und Decameron Festival.
 


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /home/www/p418370/html//scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de