Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

klub katarakt 2017
Nadar Ensemble:

Michael Maierhof: simply splitting / Tag 2

 
  • © Janto Djassi
Musik
  • Do, 19.01.2017 19:30
    Kampnagel – KMH

Der zweite Tag widmet sich dem Hamburger Komponisten Michael Maierhof. Er setzt sich in seinen Stücken mit unserer akustischen Umwelt auseinander und benutzt dabei Alltagsgegenstände wie Wäscheklammern, Plastikbecher, Luftballons oder elektrische Zahnbürsten. „Mich beschäftigt unsere akustische Realität, weil sie mich nervt, gleichzeitig zieht sie mich an. Als Komponist muss ich mich dazu verhalten und letztlich eine eigene Haltung finden. Ich hole die akustische Realität in den Konzertsaal, übersetzt, stilisiert. Ich benutze keine Baustellenmaschine, sondern klassische Instrumente oder entwickle neue, in künstlichem Raum, und refiguriere so wahrnehmbar Realität“, sagt Michael Maierhof. Oft konzentrieren sich seine Kompositionen ganz auf die Erforschung eines einzelnen komplexen Klangs und der Pausen zwischen den Klängen. Neben Stücken seiner Reihe splitting wird auch ein klub katarakt-Auftragswerk uraufgeführt. Für dieses Porträt ist das belgische Nadar Ensemble eingeladen, eine der innovativsten Gruppierungen der europäischen Experimental-Szene.

Im Nachtkonzert tritt Thomas Ankersmit auf. Er arbeitet mit großen modularen Analogsynthesizern und benutzt sein Equipment oft auf unorthodoxe Weise, in extremen Dynamik- und Frequenzbereichen, mit Feedbacks und plötzlichen Unterbrechungen. Er erzeugt so ein sehr körperliches Klangerlebnis mit überwältigenden, fein detaillierten Tonschwärmen, die den Hörer scheinbar völlig einhüllen.

Donnerstag, 19. Januar

18:00  Lecture Michael Maierhof   (kmh)
19:30 Michael Maierhof: simply splitting   (p1)
  Nadar Ensemble
22:00 Thomas Ankersmit   (k4)

Seite teilen

Gefördert von Kulturstiftung des Bundes, Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung, Feldmann kulturell, Elisabeth und Karl-Heinz Behnke Stiftung, Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung, Yamaha, Kurzfilmagentur Hamburg, Filmprojektion Christopher Mondt

Medienpartner Wire, positionen, FSK, Szene, Das Filter


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de