Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DE EN
Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2014
Chilly Gonzales / Adam Traynor:

THE SHADOW

 
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Thomas Aurin
  • © Adam Traynor
Theater & Performance / Musik
  • Mi, 06.08.2014 20:00 [Premiere]
    Uraufführung
    Kampnagel – K6
  • Do, 07.08.2014 20:30
    Kampnagel – K6
  • Fr, 08.08.2014 20:30
    Kampnagel – K6
  • Sa, 09.08.2014 20:30
    Kampnagel – K6

THE SHADOW ist die Eroberung des Theaters mit den Mitteln der Musik: Der Komponist und Pianist Chilly Gonzales überträgt Hans Christian Andersens Märchen DER SCHATTEN in eine Partitur für Kammerorchester, Puppen- und Schauspieler. Gemeinsam mit dem kanadischen Regisseur und Filmemacher Adam Traynor, der lange mit der HipHop-Puppenspieltruppe Puppetmastaz arbeitete und mit Gonzales 2010 den Spielfilm IVORY TOWER gedreht hat, entsteht ein musikalisches Schattenspiel in Koproduktion mit dem Schauspiel Köln. Dabei wird der Text projiziert und die Handlung in die Musik verlagert. Andersens Geschichte eines Gelehrten, der von seinem eigenen Schatten unterworfen wird, entwickelt sich durch den Filter von Adam Traynor und die Musik von Gonzales zu einem bildstarken Shadow-Musical ohne Worte. Mit Chilly Gonzales eröffnet ein Künstler das Festival, der als selbst erklärter »Entertainer« zu den herausragenden stilübergreifenden Musikern gehört, in den vergangenen Jahren mehrmals auf Kampnagel aufgetreten ist und zuletzt (neben Zusammenarbeiten u.a. mit Daft Punk und Boys Noize) mit seinen Solo-Piano-Konzerten die großen europäischen Konzerthallen ausverkauft hat. Im Festival laufen außerdem Shows der Gonzales-Wegbegleiter Peaches und Socalled.

Film-Special: »Ivory Tower« von Adam Traynor & Chilly Gonzales [Sa] 09.08. 18:30

Koproduktion: Schauspiel Köln / Kölner Premiere am 11.09.
Weitere Vorstellungen in Köln:
September: 12., 20., 21., 27., 28.9.2014
Oktober: 10., 11., 18. und 19.10. 2014
November: 7., 8. und 9.11.2014

 

HOW TO SOMMERFESTIVAL?! Mehr Tipps:

Woche 1:
Chilly Gonzales / Adam Traynor: THE SHADOW, Eszter Salamon: MONUMENT O, Mehr Theatre Group / Amir Reza Koohestani: TIMELOSS

Woche 2:
Michael Clark Company: ANIMAL / VEGETABLE / MINIRAL, Socalled: THE SEASON, Rabih Mroué: RIDING ON A CLOUD

Woche 3:
Phantom Ghost & Cosima von Bonin: RETROSPECTRES - PHANTOMS AND GHOSTS, Emanuel Gat: PLAGE ROMANTIQUE, Mariano Pensotti: CINEASTS

Seite teilen
  • MIT: Chilly Gonzales, Kaiser Quartett, (Kaiser Quartett & Friends: Adam Zolynski, Jansen Folkers, Ingmar Süberkrüb, Martin Bentz) (Musik), Niklas Kohrt, Melanie Kretschmann, Sabina Perry, Philipp Plessmann
  • Komposition: Chilly Gonzales
  • Regie: Adam Traynor
  • Textadaption: Adam Traynor & Chilly Gonzales
  • Schatten: Philippe Beau
  • Bühne: Jens Kilian
  • Kostüme: Bent Angelo Jensen (Herr Von Eden)
  • Choreografie: Sabina Perry
  • Licht: Freddy Niss
  • Dramaturgie: Michaela Kretschmann

KOPRODUKTION Internationales Sommerfestival Hamburg und Schauspiel Köln GEFÖRDERT VON der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen der Reihe »Post Musicals« UNTERSTÜTZUNG DER HAMBURG-AUFFÜHRUNGEN Botschaft von Kanada


Zurück zur Übersicht nach Oben
External: /var/www/kampnagel.de/web/scripts/spielplan/spielplan.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de