Job

Leiter*in Gebäude-Management

in Vollzeit (39 Stunden/ Woche)

Kampnagel ist ein weltweit bekanntes internationales Produktionshaus, das neben Tanz, Theater und Performances auch Konzerte, Konferenzen und eine Vielzahl unterschiedlicher Festivals und Themenschwerpunkte präsentiert. Auf den sechs Kampnagel-Bühnen wird ein genreübergreifendes Programm mit Arbeiten internationaler Künstler*innen und der lokalen Hamburger Szene für ca. 180.000 Besucher*innen pro Spielzeit gezeigt.

Für unser Kampnagel Team suchen wir zum 01.01.2023 oder früher in Vollzeit (39 Stunden/ Woche) eine*n Kolleg*in als Nachfolger*in für unseren Leiter Gebäudemanagement

Insbesondere im Zusammenhang mit der bevorstehenden Generalsanierung des gesamten Kampnagel-Gebäudekomplexes stellt diese Position eine wichtige strategische und operative Schnittstelle dar. Daher haben wir uns entschlossen, diese Stelle mit einer umfangreichen Übergangs- und Übergabephase von ca. einem Jahr nachzubesetzen. Uns ist es dabei wichtig, vorhandenes Wissen sorgfältig zu sichern und weiterzugeben.

Als zukünftige*r Leiter*in Gebäudemanagement steuern Sie ein Team von drei angestellten Haustechniker*innen sowie alle externen Dienstleister im Bereich des Gebäudemanagements. Unser Vermieter ist die Sprinkenhof GmbH und im Zuge des Mieter-Vermieter-Modells fällt auch die Zusammenarbeit mit den dortigen Ansprechpersonen in Ihren Verantwortungsbereich. Nach und nach übernehmen und dokumentieren Sie gemeinsam definierte Aufgabenpakete vom jetzigen Leiter Gebäudemanagement, bis die Übergabe im August 2023 abgeschlossen ist.

Wir wünschen uns eine*n neue*n Kolleg*in, der*die sich mit uns zusammen auf ein einzigartiges Sanierungsprojekt freut und engagiert und professionell dafür sorgt, dass vonseiten des Gebäudemanagements und der Haustechnik nicht nur der laufende Betrieb weitergeht sondern alle auftretenden Anforderungen einer großen Baustelle im Bestand gemanagt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung von
    • Regelmäßiger Überprüfung, Inspektion, Wartung und Dokumentation der Brand- und sicherheitstechnischen Anlagen sowie der Türen
    • Verwaltung und Instandhaltung der Schließ- und Zutrittssysteme
    • Regulierung von Schäden im haustechnischen Bereich
    • Anfrage, Buchung, Steuerung und Überwachung von Fremdfirmen
    • Fachliche und disziplinarische Führung von zurzeit drei Mitarbeiter*innen
  • Leitung des Haustechnik-Teams (3 Personen)
  • Hauptansprechpartner*in für Geschäftsführung und Leitungsteam von Kampnagel sowie für unsere Architekten und unseren Vermieter die Sprinkenhof GmbH, für sämtliche gebäudetechnischen Fragen, insbesondere im Zusammenhang mit der Generalsanierung.

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur, Ingenieurswesen oder vergleichbare technische Qualifikation mit dem Schwerpunkt im Bereich Gebäudemanagement
  • Großes Interesse am Sanierungsprozess sowie der Zusammenarbeit mit einem internationalen Architektenteam, unserem Vermieter und weiteren Stakeholdern innerhalb und außerhalb von Kampnagel
  • Verständnis für die Belange eines Kulturbetriebs mit den entsprechenden Prioritäten
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Gebäudemanagements, Sanierung, Bau
  • Führungserfahrung
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Organisationsgeschick und kommunikative Stärke
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office und weiteren Anwendungen
  • Abteilungsübergreifende Arbeitsweise, Verständnis für Belange anderer Gewerke im Veranstaltungsbetrieb.
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Mitarbeit an einem spannenden Architektur-Projekt
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein angenehmes Betriebsklima und ein buntes kulturelles Umfeld
  • Arbeiten im Team sowie flexible Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig. Ausdrücklich für alle Ausschreibungen erwünscht sind Bewerbungen von Menschen, die Diskriminierungs-erfahrungen machen, die sich z.B. als Schwarze Deutsche, Person of Color, Sinti*zze und Rom*nja, jüdisch, muslimisch und/oder Geflüchtete bezeichnen sowie Personen mit familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an uns zu senden.

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16.10.2022 an: bewerbung[at]kampnagel.de