Barrierefreiheit

Tastführung

Die Tastführung und die dazugehörige, während der Veranstaltung stattfindende Audiodeskription richtet sich an blindes und sehbehindertes Publikum.

Bei der Tastführung können blinde und sehbehinderte Besucher*innen vor der Vorstellung Bühnenbild, Kostüme und Requisiten ertasten und mit den Performer*innen in Kontakt treten. Somit erhalten sie Kontextinformationen, die von sehenden Besucher*innen durch visuelle Wahrnehmung erschlossen werden können.

Der Treffpunkt ist das Foyer.

Dienstag

16.04.24

Dienstag

23.04.24