Job

Unterstützung im Bereich IT

Teilzeit oder als Werkstudententätigkeit ab sofort

Kampnagel ist ein weltweit bekanntes internationales Produktionshaus, das neben Tanz, Theater und Performances auch Konzerte, Konferenzen und eine Vielzahl unterschiedlicher Festivals und Themenschwerpunkte präsentiert. Auf den sechs Kampnagel-Bühnen wird ein genreübergreifendes Programm mit Arbeiten internationaler Künstler*innen und der lokalen Hamburger Szene für ca. 180.000 Besucher*innen pro Spielzeit gezeigt.

Für unser Kampnagel Team suchen wir schnellstmöglich in Teilzeit oder als Werkstudententätigkeit (12 Stunden/ Woche) Unterstützung im Bereich IT.

In dieser Position tragen Sie gemeinsam mit unserem kleinen IT-Team Sorge für die Entwicklung unserer digitalen Infrastruktur. Wir suchen eine Person, die sich sachkundig und kritisch mit Digitalisierung, Datenverarbeitung und IT-Sicherheit auseinandersetzt und dafür innovative Lösungen entwickelt.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der IT-Systemadministration
  • Weiterentwicklung und Umsetzung einer IT-Strategie für unsere Organisation
  • Weiterentwicklung, Konfiguration, Instandhaltung und Dokumentation der IT-Infrastruktur
  • Mitwirkung im Support und der Schulung der Endanwender*innen
  • Konfiguration, Inbetriebnahme, Reparatur und Administration von Windows- und Mac-Arbeitsstationen
  • Koordination externer Dienstleister

Unsere Anforderungen:

  • Sehr gute technische Auffassungsgabe
  • Strukturierte Herangehensweise, ausgeprägte Planungsfähigkeit
  • Kommunikationssicherheit in der Vermittlung an Endbenutzer*innen
  • Erfahrungen in der Administration von Windows- und Linux-basierter Server-Infrastruktur wünschenswert
  • Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein angenehmes Betriebsklima und ein spannendes kulturelles Umfeld
  • Arbeiten im Team sowie flexible Arbeitszeiten und hybrides arbeiten
  • Die Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig. Ausdrücklich für alle Ausschreibungen erwünscht sind Bewerbungen von Menschen, die Diskriminierungserfahrungen machen, die sich z.B. als Schwarze Deutsche, Person of Color, Sinti*zze und Rom*nja, jüdisch, muslimisch und/oder Geflüchtete bezeichnen sowie Personen mit familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an uns zu senden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2022 an: bewerbung[at]kampnagel.de