Die verschwommenen Umrisse einer in rot gekleideten Person, die frontal zur Kamera steht.
© Fiona Lee
Die verschwommenen Umrisse einer in rot gekleideten Person, die frontal zur Kamera steht.
© Fiona Lee

Ace Tee

Upside Down

Sängerin, Produzentin, Stil-Ikone – und jetzt auch Performance-Queen: Ace Tee inszeniert ihr neues Album als Bühnenstück, inklusive After Show Party.

Tickets:

24 Euro (inkl. Club-Programm im Anschluss, erm. ab 9 Euro, 50% mit Festivalkarte)

Termine

Weltpremiere

Donnerstag

08.08.24

21:00

Tickets

Freitag

09.08.24

21:00

Tickets

Samstag

10.08.24

21:00

Tickets

Die Hamburger Musikerin Ace Tee zeigt ihre erste Performance-Arbeit und macht damit den nächsten Move in einer beeindruckenden Karriere: 2017 katapultierte sie ihr Debut-Song „Bist du down?“ in die internationalen Playlists, dann wurde sie mit einer Fashion Kollektion für H&M zum Style-Setter, und mit millionenfach gestreamten Singles wie „Also Bitte“ und „Hunnies“ setzte sie schließlich Hamburg auf die Musik-Weltkarte. Nach einem gefeierten Sommerfestivalkonzert im vergangenen Jahr bündelt Ace Tee, die selbst über den Tanz zur Musik fand, ihre kreativen Kräfte und inszeniert nun ihr neues Album als Bühnenstück: UPSIDE DOWN wird Ende Juli als EP veröffentlicht und anschließend beim Sommerfestival als visuelle Performance mit Live-Musik und Choreografien uraufgeführt. Mit virtuosen Rap-Skills auf Englisch, Deutsch und Twi sowie einer musikalischen Bandbreite von Funky House über Afro Swing bis Drum ’n’ Bass, greift Ace Tee ihre eigene Biografie als Tochter zweier ghanaischer Eltern aus Hamburg auf und feiert ihren Weg zu Selbstvertrauen und Selbstbestimmung. Der Abend endet in der gemeinsamen Feier von Styles und Beats im Club, wo jeweils ein zum Stück passendes Line-up einlädt, sich in die Nacht fallen zu lassen.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Mit: Ace Tee

Inszenierung, Performance Ace Tee Choreografie Money Mami Bühne Dennis Stoecker Kostüme & Styling Angelique Dins, Lea Resech Performance Money Mami, Grace Roth, Kristof Nikifor, Ami Amouzou-Adoun, Ruth Kusi Live-Musik DJ Lang Jan Assistenz Sanaa Attar Produktion Internationales Sommerfestival Kampnagel

Gefördert durch die Hamburgische Kulturstiftung.