925 ansicht
© Marco Maas
925 ansicht
© Marco Maas

Brezel Göring: BAROCKLOUNGE: ELBIPOLIS GOES UNDERGROUND - ENGLISCHE GROUNDS UND VARIATIONEN

Vergangene Termine

Mittwoch

11.11.09

00:00 Uhr

925 ansicht
© Marco Maas
926 ansicht
© Marco Maas
Was als Experiment vergangene Spielzeit begann, ist zu einem der interessantesten musikalischen Formate geworden, bei dem Barock-Musik und zeitgenössische Club Kultur aufeinander treffen: Die Musiker des Elbipolis Barockorchester spielen barocke Stücke zu einem bestimmten Thema und ein elektronischer Künstler remixt – und spielt selbst mit. Die vorsichtige Annäherung der beiden musikalischen Welten hat so gut und überraschend funktioniert, dass wir den elektronischen Soundmaster Brezel Göring erneut eingeladen haben, um mit dem Elbipolis Barockorchester Stücke von Matteis, Eccles und Händel zum Thema ENGLISCHE GROUNDS UND VARIATIONEN zu spielen. Göring hat bereits in der vergangenen Spielzeit bei der Barocklounge die Instrumente live abgenommen und die barocken Stücke mit komplexen Rhythmen und Sounds veredelt bzw. weiter getrieben. Die Möglichkeiten und Freiheiten bei dieser Art des gemeinsamen Spielens, sind ebenso überraschend wie musikalisch. Ein Abend, der Gediegenen und Gedopten gleichermaßen Spaß macht.Eine Produktion von Elbipolis – Barockorchester Hamburg in Zusammenarbeit mit Kampnagel Hamburg und RADIALSYSTEM.V., NDR – Das Alte Werk. Mit freundlicher Unterstützung der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung und der RADIAL STIFTUNG.

Künstler/ in: Brezel Göring