1319 ansicht
© Anja Winterhalter
1319 ansicht
© Anja Winterhalter

Feridun Zaimoglu, Günter Senkel, Mit Jugendlichen aus Wilhelmsburg, Hamburg: Romeo und Julia Unplugged

Vergangene Termine

[k]-Premiere

Donnerstag

10.06.10

00:00 Uhr

Rebellion gegen die Familie, Rache und Tod: Das ist der Stoff, aus dem Shakespeare Romeo und Julia strickte - und aus eben jenem Stoff weben Feridun Zaimoglu und Günter Senkel mit 13 jungen Migranten aus Wilhelmsburg ihre eigene Version des Theaterklassikers. Verona ist jetzt in Wilhelmsburg, aus Romeo wird Merzhad und Julia heißt Dilek. Das Milieu wird ebenso transformiert wie die Sprache, aber die Geschichte bleibt. Es entsteht ein intensives, rohes und ehrliches Bild der dramatischen Tragödie – ein Sprachrohr der eigenen Realität der Jugendlichen. Nach dem erfolgreichen Projekt »Young Writers – Ich schreib mich selbst« im Rahmen des YoungStar Festes im Juni 2009 auf Kampnagel setzen Feridun Zaimoglu und Günter Senkel nun ihre Arbeit mit den 13 jungen Migranten aus Wilhelmsburg fort.Eine Produktion von Kunstwerk e.V. In Kooperation mit Kampnagel und der Gesamtschule Kirchdorf (GSK). Gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung und TuSch – Theater und Schule.Dauer: ca. 60min

Künstler/ in: Feridun Zaimoglu, Günter Senkel, Mit Jugendlichen aus Wilhelmsburg, Hamburg