Mama Lior / JADA / Best Boy Electric
© Mama Lior (Foto: Tobias Kruse) / JADA / Best Boy Electric (Foto: Sophie Allerding)
Mama Lior / JADA / Best Boy Electric
© Mama Lior (Foto: Tobias Kruse) / JADA / Best Boy Electric (Foto: Sophie Allerding)
Musik / Party

Fine Space

Mit Mama Lior (DJ) / Co-Z (DJ) / JADA (MC) / Best Boy Electric (DJ)

Tickets:

VVK 8 Euro / Doppelticket mit Moor Mother: 21 Euro (Die Ermäßigung erfolgt im Webshop, wenn Tickets für beide Abende im Warenkorb liegen.)

Termine

Freitag

02.12.22

22:00 Uhr

kmh

FINE SPACE ist ein Club-Format mit Fokus auf queere, FLINTA* und BIPoC Artists zum Ausprobieren, gemeinsam Tanzen und Gestalten. Gastgeber*in Best Boy Electric setzt sich seit Jahren dafür ein, die Clubkultur zu hinterfragen, zu modifizieren und sie zu einem besseren kollektiven Ort zu machen. Als Teil von POSSY und Mitgründer*in des HALLO: Radio engagiert dey sich für mehr Sichtbarkeit und Partizipation von unterrepräsentierten DJs und kreiert safer Party Spaces.

Der FINE SPACE öffnet an diesem Abend seine Türen nach dem Konzert der US-Amerikanische Musikerin, Dichterin und Aktivistin Moor Mother, das mit einem Doppelticket kombiniert werden kann.

Zu Gast beim FINE SPACE sind: Mama Lior, die als Teil der ersten Generation Mentees das Mentoring-Programm Femme Bass Mafia abschloss und ihre Liebe pflegt zu Electro, Booty Bass und allem, was bouncy und basslastig ist; die multidisziplinäre Künstlerin Ellen Gabriel alias Co-Z, die beim Fine Space ihr DJ Debut gibt; und die DJ, Tänzerin, multidisziplinäre Künstlerin und Kuratorin JADA, deren musikalische Selektion und Performance geprägt ist von ihren brasilianischen Wurzeln, der Ballroom Kultur und der freien Kunstszene, und die wieder am Mikrofon durch den Abend begleiten wird. Come as you are comfortable!

Das Doppelticket für die Kombination aus Moor Mother und Fine Space kostet 21 Euro (Die Ermäßigung erfolgt im Webshop, wenn Tickets für beide Abende im Warenkorb liegen).