982 ansicht
© Kampnagel
982 ansicht
© Kampnagel

Hamburger Klangwerktage: VOID - Nikolaus Brass zum 60. Geburtstag

Vergangene Termine

Freitag

27.11.09

00:00 Uhr

Beim Abschlusskonzert der Hamburger Klangwerktage 2009 ist die Kompositionen VOID I für Klaviersolo von Nikolaus Brass zu hören, gespielt von Florian Hoelscher am Klavier. Das Werk FREMDE SZENEN von Wolfgang Rihm wird nachfolgend vom Boulanger Trio aufgeführt. Als Abschluss spielen die Hamburger Symphoniker das Stück VOID II von Nikolaus Brass unter der Leitung von Roland Kluttig. Begleitet werden sie von Florian Hoelscher am Klavier, Sascha Armbruster am Saxophon und Pascal Pons am Schlagzeug.

Künstler/ in: Hamburger Klangwerktage