DELIVERED
© David Reiber Otalora
DELIVERED
© David Reiber Otalora
Theater

Jewish-Muslim Culture: Ariel Efraim Ashbel & Friends

Delivered – The Moonstruck Salon

Tickets:

8 Euro (erm. 5 Euro, [k]-Karte 5 Euro)

Info

in englischer Sprache HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.Diese Veranstaltung findet mit der 2G-Regel statt: Zutritt nur für Menschen mit Nachweis einer Corona-Impfung oder -Genesung. Dafür entfällt die Maskenpflicht in der Veranstaltungshalle und die Kapazitätsbeschränkung.

Vergangene Termine

auch Online

Samstag

20.11.21

20:00 Uhr

kmh

Seit 2014 arbeiten Ariel Efraim Ashbel und sein internationales Team an einem Zyklus von Performances, die sich mit der jüdischen Kultur im Kontext einer deutsch-christlichen Mehrheitsgesellschaft auseinandersetzen. Darin eignen sie sich Rituale jüdischer Feiertage an, untersuchen die mit ihnen verbundenen Traditionen auf ihre aktuelle Relevanz und setzen sie mit popkulturellen, philosophischen und historischen Referenzen in Beziehung. Diese Arbeiten sind subversive Vermittlung jüdischer Kultur, vor allem aber sind sie eine Reflektion zeitgenössischer Diskurse mithilfe jüdischen Wissens und jüdischer Praxis – in der Debatte, Meinungsverschiedenheiten und Neuinterpretationen elementare Bestandteile sind.

In DELIVERED – THE MOONSTRUCK SALON widmet sich die Gruppe der Parascha »Vayishlach« – dem Teil der Tora, der in dieser Woche des jüdischen Kalenders gelesen wird. In einem salonhaften Abend mit Talks, musikalischen und performativen Interventionen wird eine Geschichte von Rache, Ehre, Verwandtschaft, Sehnsucht, Vermächtnis und Rechenschaftspflicht erzählt und reflektiert. DELIVERED entsteht dabei aus Reflektionen zur neuen Bühnen-Arbeit von Ariel Efraim Ashbel and friends: MOONSTRUCK: in praise of shadows, die das performative Potenzial der Dunkelheit und den Mond als Projektionsfläche und phantasmagorische Kolonie zelebriert.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe OTHER EUROPE.

#jewishculture #newinterpretations #performancesalon


Von und mit: Ariel Efraim Ashbel, Ethan Braun, Jessica Gadani, Jen Rosenblit Produktion: Katharina Joy Book, Anna von Glasenapp

Eine Produktion von Ariel Efraim Ashbel and friends. Gefördert vom Auswärtigem Amt und Diplomats of Color.