Zwei Tänzer*innen in enger schwarzer Kleidung mit kurzen Ärmeln und Hosen bewegen sich hockend auf einem weißen Tanzboden. Im Hintergrund eine unverputzte Steinwand.
© Anja Beutler
Zwei Tänzer*innen in enger schwarzer Kleidung mit kurzen Ärmeln und Hosen bewegen sich hockend auf einem weißen Tanzboden. Im Hintergrund eine unverputzte Steinwand.
© Anja Beutler
Tanz

K3 | Tanzplan Hamburg

Probebühne Eins

Tickets:

5 Euro

Termine

Mittwoch

08.02.23

20:30 Uhr

p1

90 Min.

Normalerweise wird hinter verschlossenen Türen geprobt und choreografiert und das Publikum bekommt nur die fertigen Stücke zu sehen. Beim Werkstattformat PROBEBÜHNE EINS ist das anders. Hier werden die Studiotüren geöffnet und die Proben auf die Bühne gebracht. Tanzfans haben die exklusive Gelegenheit, einen Blick auf die Entstehung von Tanzproduktionen zu erhaschen. Hamburger Choreograf*innen zeigen Ausschnitte aus gerade entstehenden Produktionen und probieren ihre Ideen vor Publikum aus. Auch die aktuellen K3-Residenzchoreograf*innen Aloali’i Tapu, Eng Kai Er und Enad Marouf geben Einblicke in ihre Recherchen. Anschließend sind alle eingeladen, in lockerer Atmosphäre bei Wein und Wasser miteinander und mit den Choreograf*innen ins Gespräch zu kommen. Möchtest du bei der Probebühne Eins Einblick in deine aktuelle Probenarbeit geben? Anfragen und Bewerbungen bis zum 15. Januar an tanzplan[at]kampnagel.de.