Theorie / Tanz

K3 Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg

Graduiertenkolleg Performing Citizenship

Tickets:

5 Euro. Kombiangebot: Vortrag / Lecture + Show von M. Fritzkorn 8 Euro, statt 10 Euro (nur an der Kasse)

Vergangene Termine

Das dreijährige wissenschaftlich-künstlerische Graduiertenkolleg PERFORMING CITIZENSHIP wird von einer Kooperation aus HCU, HAW, Fundus Theater, K3 | Tanzplan Hamburg getragen und greift ein äußerst aktuelles Thema auf: In Städten des 21. Jahrhunderts entwickelt sich eine neue Form der Bürgerschaft, die sich selbstbestimmt – und oft in kreativen Formaten – organisiert, um ihr Zusammenleben konkret und mit performativen Mitteln zu gestalten. Im Zeitraum vom 19. bis 29. April präsentieren die Doktorand*innen des Kollegs ihre künstlerischen Forschungsprojekte am Fundus Theater, am K3 sowie an weiteren Orten in Hamburg. Mit Antje Velsinger, Moritz Frischkorn und Liz Rech sind drei der acht Projekte am K3 auf Kampnagel zu sehen:

Antje Velsinger: THE BODIES WE ARE am 19.04. Moritz Frischkorn: A CAREFUL PROCESS OF COMPOSITION: BARRICADES AND DANCES am 21.04. Liz Rech: 〉〉〉〉〉 MARCHING SESSION I – VI ________ 〉〉〉〉〉 . Interaktive (Lecture-) Performance für Mit-Läufer und Schritt-Macher am 24.04.

Detailliertes Programm und Anmeldeinformationen ab April unter: performingcitizenship.de und k3-hamburg.de