1679 ansicht
© Michelle Müller
1679 ansicht
© Michelle Müller

Zeitenstrudel

Im Mahlstrom, Hamburger Festival für Neue Musik und Anderes

Vergangene Termine

Archiv

Mittwoch

19.01.11

00:00 Uhr

1679 ansicht
© Michelle Müller
1680 ansicht
© Estelle Hanania
1681 ansicht
© Michelle Müller
Klub Katarakt 32 // IM MAHLSTROM // Orte: p1, kmh, k1 // Preise: Tagesticket 15 € (erm. 8 €); THE BLOB Einzelticket 12 € (erm. 8 €)Programm: 19.01.2011: ZEITENSTRUDEL:19:30 Eröffnungkonzert: INTO THE MAELSTRÖM 21:00 GÉRARD GRISEY: VORTEX TEMPORUMEin Eröffnungskonzert in drei Szenen mit einer zentralen Trompeten- Performance des diesjährigen Composer in Residence Rhys Chatham. Außerdem dabei sind das Komponistenkollektiv Nelly Boyd (HH) und das Quartett Nordzucker (HH/B), dessen Texturen improvisatorische Freiheit mit musikalischer Präzision verbinden. Schirmherr ist E. A. Poe.Im Anschluss um 21 Uhr: Gérard Griseys farbenreiches Meisterwerk VORTEX TEMPORUM (1994–1996) für Klavier und fünf Instrumente mit der Manufaktur für Aktuelle Musik, einem jungen Ensemble, das aus der Akademie des Ensemble Modern hervorgegangen ist.****************************************************************klub katarakt 32Der Mahlstrom in der Nähe der norwegischen Lofoten-Inseln ist spätestens seit Edgar Allan Poes A DESCENT INTO THE MAELSTRöM als riesiger, alles verschlingenden Schlund der Meere bekannt. Das Festival klub katarakt widmet sich einem musikalischen Gezeitenstrudel aus Klängen, die keinen Ursprung mehr zu haben scheinen; seine Wellen bestehen aus Resonanzen, Obertönen, Rückkopplungen und psychoakustischen Effekten. Ausgehend von der Ästhetik der New York-School, den Minimalisten oder europäischen Außenseitern wie Giacinto Scelsi präsentiert das kleinste aber feinste Hamburger Festival radikale ästhetische Positionen in erweiterten Formaten vom E-Gitarrenorchester-Konzert bis zum Tanztheaterstück THE BLOB – SCHRECKEN OHNE NAMEN.KLUB KATARAKT wird gefördert von KLANG!, Kulturstiftung des Bundes, Netzwerk Neue Musik, Yamaha / Pianohaus Trübger, Rückkopplung dem Deutschen Musikrat. In Kooperation mit Kampnagel, ZeitZeichen, KurzFilmAgenturHamburg, FSK.

Künstler/ in: klub katarakt 32: Im Mahlstrom, Hamburger Festival für Neue Musik und Anderes