Ansicht 5178
© Chrisander Brun
Ansicht 5178
© Chrisander Brun

Ludvig Daae / Joanna Nordahl

Hyperfruit

Vergangene Termine

Archiv

Samstag

05.12.15

19:00 Uhr

p1

ca. 60 Min.

Ansicht 5178
© Chrisander Brun
Ansicht 5179
© Chrisander Brun
Ansicht 5182
© Hedvig Jenning
Ansicht 5181
© Hedvig Jenning
Ansicht 5183
© Chrisander Brun
Ansicht 5184
© Chrisander Brun

Joanna Nordahl und Ludvig Daae sind freischaffende Künstler und damit ständig unterwegs. Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen führen sie vor allem online und mussten feststellen: Erfüllende Partnerschaften sind so extrem schwierig zu leben. Anstatt das Miteinander zu vereinfachen wird das Internet zum notwendigen Übel. Gleichzeitig werden die Beziehung und der Partner auf der anderen Seite des Bildschirms glorifiziert. Hier setzt HYPERFRUITS an und nimmt die Online-Kommunikation zum Ausgangspunkt. Was ist der Unterschied zwischen physischer und digitaler Kommunikation, gemessen an der emotionalen Wirkung? HYPERFRUIT zeigt das Internet nicht, sondern schafft eine Situation, die den Regeln des Internets gehorcht. Die Atmosphäre ist von einer starken Sehnsucht nach Nähe und Intimität geprägt. Die kommunikativen Barrieren belasten die Beziehung zwischen den Performern ebenso wie die zum Publikum.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.
Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Konzept, Regie, Choreografie, Performance: Ludvig Daae und Joanna Nordahl Kostüme: Tove Berglund Licht: Chrisander Brun Film: Karolina Bengtsson Soundeffekte: Petter Bergmar Technik: Katti Alm, Björn Kuajara Produktionsleitung: Sara Bergsmark Koproduktion: MDT Stockholm, Atalante und Dansstationen Palladium

Gefördert von: Arts Council Norway, City of Stockolm