Ansicht 5537
© Kampnagel
Ansicht 5537
© Kampnagel
Diskurs

P.A.C.A.

Lectures und Debatten

Tickets:

Eintritt frei, in englischer Sprache

Vergangene Termine

Donnerstag

09.06.16

19:00

Freitag

10.06.16

19:00

P.A.C.A. ist eine unabhängige Plattform und experimentelles öffentliches Labor für neue Formen von ethischer, ästhetischer und kollektiver Wissensproduktion. Mit kostenlosen und selbstorganisierten Seminaren und Diskussionsforen versucht P.A.C.A. einen sowohl theoretischen als auch praxisorientierten Werkzeugkasten zu formulieren, »um diejenigen dominanten und segregativen Politiken zu de-installieren und zu de-programmieren«, durch die das »koloniale Unbewusste« die zeitgenössische Produktion von Subjektivität strukturiert (Suely Rolnik). Kurz: Ziel ist die Errichtung temporärer Freiräume und die permanente Dekolonisierung des Denkens und Handelns. P.A.C.A. – Programa de Ações Culturais Autônomas wurde 2014 in São Paulo von Suely Rolnik, Amilcar Packer, Tatiana Roque (Philosophin, Herausgeberin der Zeitschrift »Revista DR«) und Max Jorge Hinderer Cruz (Kulturkritiker, freier Autor) gegründet. Auf Kampnagel sind Max Jorge Hinderer Cruz und Tatiana Roque zu Gast, die mit ihrem Brazil-Diskurs-Import die Köpfe ihrer Zuhörer tropikalisieren.

PROJETO BRASIL - TROPICALYPSE NOW! (01.-11.06.2016) Gesamtes Festivalprogramm und Infos zu Festivaltickets hier