Presence
© Royce Ng & Zheng Mahler Studio
Presence
© Royce Ng & Zheng Mahler Studio
Theater

Royce Ng

Presence

Tickets:

15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 7,50 Euro).

Info

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Vergangene Termine

Donnerstag

30.09.21

18:00 Uhr

p1

ca. 45 Min.

Freitag

01.10.21

18:00 Uhr

p1

ca. 45 Min.

Samstag

02.10.21

18:00 Uhr

p1

ca. 45 Min.

Presence
© Royce Ng & Zheng Mahler Studio
Presence
© Royce Ng & Zheng Mahler Studio
Presence
© Royce Ng & Zheng Mahler Studio
Presence
© Royce Ng & Zheng Mahler Studio

Presence

Presence

Presence

Presence

Virtuell in einem Raum anwesend zu sein, während man physisch entfernt ist – viele Menschen haben das während der Corona-Pandemie regelmäßig erlebt - Telepräsenz- Technologien sind allgegenwärtig geworden. Telepräsenz beschreibt das Phänomen, sich in einem digitalen Avatar präsent zu fühlen – dies kann auch als digitale Verkörperung oder umgekehrt als psychophysische Entkörperung verstanden werden. Die Lecture-Performance PRESENCE des bildenden Künstlers und Theatermachers Royce Ng beschäftigt sich mit dem Konzept von »Präsenz« in der Technologie. Präsenz ist dabei Thema des Stücks, wird aber auch durch die Inszenierung der Arbeit produziert und erforscht. Das Stück wird teils analog, teils ferngesteuert in einen physischen Raum hinein live aufgeführt und nutzt verschiedene Technologien, um die Wahrnehmungsräume des Publikums auszuloten: Wo liegen die Grenzen und Möglichkeiten der virtuellen Präsenz des Künstlers trotz seiner physischen Abwesenheit? Zuletzt war der Hongkonger Künstler Royce Ng 2018 mit seiner beeindruckenden holographischen Arbeit QUEEN ZOMIA auf Kampnagel zu Gast.

#theartistispresent #deepfake #hologram #digitalarts #performance

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Text & Regie: Royce Ng Lokaler Performer: N.N. Zugeschaltete Performer*innen: Royce Ng, Alvaro Cassinelli, and the Augmented Materiality Lab Hackers Bühnenbild, Lichtdesign: Michele Piazzi Sound Design: John Bartley Animationen: Zheng Mahler Studio Technische Leitung: Michele Piazzi Programmierung: Alvaro Cassinelli Produktionsleitung: Stéphane Noël Deutsche Untertitelung: Dora Kapusta / subtext.me

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Produktionshäuserbündnis.

Presence wurde von Royce Ng & Materialise (HK) in Koproduktion mit dem Zürcher Theaterspektakel (CH), Kampnagel - International Center for Finer Arts (Hamburg / DE), Ob/Scene Festival (Seoul / KR), Taipei Performing Arts Center (Taipei / TW) und der Kaserne Basel (CH) produziert. Dieses Projekt wird durch das IMPACT-Programm des Théâtre de Liège unterstützt, mit finanzieller Hilfe des Rayonnement Wallonie Stipendiums, einer Initiative der wallonischen Regierung, die von ST'ART SA durchgeführt wird. Hardware- und Software-Unterstützung durch Alvaro Cassinelli und das Augmented Materiality Lab, School of Creative Media, City University of Hong Kong. Diese Performance wurde im Rahmen eines künstlerischen Aufenthalts bei der Emilia Romagna Teatro Fondazione (Bologna / IT) realisiert.