Wakatt
© Sophie Garcia
Wakatt
© Sophie Garcia
Tanz

Serge Aimé Coulibaly

Wakatt

Wakatt
© Sophie Garcia
Wakatt
© Sophie Garcia
Wakatt
© Sophie Garcia
Wakatt
© Sophie Garcia
Wakatt
© Sophie Garcia

Wakatt

Wakatt

Wakatt

Wakatt

Wakatt

Dies sind die Nachholtermine, der ursprünglich im Januar geplanten Show.

Mit WAKATT, seiner neuesten Arbeit, zeigt Serge Aimé Coulibaly bereits zum vierten Mal eine seiner vielschichtigen, mitreißenden und politischen Choreografien auf Kampnagel. Er untersucht die omnipräsente Furcht vor dem Anderen und ruft zum Widerstand gegen manipulative Machthaber auf. Im Dialog mit der Live-Band des Jazz-Musikers Malik Mezzadri loten die Tänzer*innen Mechanismen von Abgrenzung und Berührung aus.

Das allgemeine Hygienekonzept für Besucher*innen finden Sie hier.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Eine Produktion von Faso Danse Théâtre und der Ruhrtriennale. Koproduziert mit Théâtre National Wallonie-Bruxelles, La Biennale de la Danse Lyon, deSingel Antwerpen und Kampnagel Hamburg.

Mit freundlicher Unterstützung der flämischen Behörden, Fédération Wallonie-Bruxelles und The Belgium TaxShelter.

Das Gastspiel ist gefördert von der Claussen-Simon-Stiftung.