Ansicht 4465
© Karl-Heinz Stenz
Ansicht 4465
© Karl-Heinz Stenz
Musik / Theater

SKILLS (Camilla Fehér & Sylvi Kretzschmar)

Pionier Geist

Tickets:

12 Euro (erm.8 Euro, [k] Karte 6 Euro)

Vergangene Termine

Premiere

Donnerstag

09.04.15

20:00 Uhr

k2

ca. 70 Min.

Freitag

10.04.15

20:00 Uhr

k2

ca. 70 Min.

Samstag

11.04.15

20:00 Uhr

k2

ca. 70 Min.

Sonntag

12.04.15

20:00 Uhr

k2

ca. 70 Min.

Ansicht 4465
© Karl-Heinz Stenz
Ansicht 4466
© Karl-Heinz Stenz
Ansicht 4467
© Karl-Heinz Stenz
Ansicht 4468
© Karl-Heinz Stenz
Ansicht 4525
© Gianmarco Bresadola
Ansicht 4526
© Gianmarco Bresadola
Ansicht 4527
© Gianmarco Bresadola
Ansicht 4528
© Gianmarco Bresadola

Soundinstallation, dokumentarische Séance und rituelles Konzert – in ihrem neuen Projekt beschwören die Hamburgerin Sylvi Kretzschmar und die Berlinerin Camilla Milena Fehér (alias SKILLS) einen Geist, der sie nicht loslässt. Die Figur des Pioniers wird in all ihrer Vielschichtig- und Widersprüchlichkeit musikalisch und körperlich ausgelotet und befragt: Welche Rolle spielte sie in der verdrängten Epoche des real existierenden Sozialismus? Wie verhält sie sich zum Mythos des flexiblen und netzwerkenden Erneuerers und Vorreiters, der in Zeiten des Neoliberalismus als Vorbild gilt? Zuletzt arbeiteten die beiden Künstlerinnen gemeinsam im Rahmen von Sylvi Kretzschmars Megafonettenchor ESSO HÄUSER ECHO, einer einzigartigen Gratwanderung zwischen Kunst und Aktivismus. Das Projekt trug nicht nur entscheidend zur Sichtbarmachung einer sozialen Vertreibung und Zerstörung eines Stadtteils bei, sondern wurde auch zum Festival Politik im Freien Theater eingeladen. Als Duo SKILLS zeigten sie zuletzt die Konzert-Performance DER AUFBAU auf Kampnagel.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Konzept, Choreografie, Musik, Performance: SKILLS (Camilla Fehér & Sylvi Kretzschmar) Soundtechnik und musikalische Mitarbeit: Peta Devlin Choreografische Beratung: Bruno Listopad Dramaturgische Beratung: Christoph Gurk Kostüm: Nina Thorwart Licht: Hans Leser Assistenz: Nina Klöckner Produktionsleitung: ehrliche Arbeit - Freies Kulturbüro

Produktion: SKILLS mit HAU Hebbel am Ufer, Kampnagel Hamburg und Theater im Pumpenhaus Münster. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds und der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.