490 ansicht
© Brinkhoff Mögenburg
490 ansicht
© Brinkhoff Mögenburg
Musik

Staatsoper Hamburg

Opera piccola: Das Geheimnis der schwarzen Spinne

Vergangene Termine

[k]-Premiere

Sonntag

08.02.09

20:00 Uhr

Kinderoper nach Motiven der Novele von Jeremias Gothelfund einem Zeitungsartikel aus »The Times« (1985).Krakau, März 2009: Archäologen öffnen ein Grab in einer Kathedrale. Eine gefährliche schwarze Spinne krabbelt heraus. Ihre Spur führt zurück ins Mittelalter und wird in der spannenden Kinderoper DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN SPINNE von Judith Weir aufgedeckt. In einem transsylvanischen Dorf tyrannisiert Graf Heinrich sein Volk. Ein geheimnisvoller Jäger verspricht den Bewohnern Hilfe, aber er will dafür das mutige Mädchen Christine heiraten. Allerdings ist sie bereits verlobt. Der Jäger verschwindet wütend, doch auf Christines Hochzeit taucht plötzlich eine schwarze Spinne auf. Gelingt es Christine, die Spinne zu fangen? Ihre abenteuerliche Geschichte wird in der neuen Produktion der Reihe »Opera piccola« erzählt.Auch in diesem Jahr spielen, singen und musizieren Kinder und Jugendliche auf der Bühne für ihre Altersgenossen und deren Eltern.[VON] Judith Weir [Musikalische Leitung] Benjamin Gordon [Inszenierung] Holger Liebig [Bühnenbild] Nikolaus Webern [Kostüme] Julia Schnittger [MIT] Schülerinnen und Schülern aus Hamburger Schulen und Mitgliedern der Jugendopern-AkademieUnterstützt von der NORDMETALL-Stiftung und Gruner + Jahr.