Ansicht 4844
© Cidinha Almeida
Ansicht 4844
© Cidinha Almeida
Tanz

Alice Ripoll

Suave

Tickets:

18 Euro (erm. 10 Euro, 50% erm. mit Festivalkarte)

Vergangene Termine

Premiere

Donnerstag

13.08.15

21:00 Uhr

p1

ca. 50 Min.

Freitag

14.08.15

21:00 Uhr

p1

ca. 50 Min.

Samstag

15.08.15

21:00 Uhr

p1

ca. 50 Min.

Sonntag

16.08.15

20:00 Uhr

p1

ca. 50 Min.

Ansicht 4844
© Cidinha Almeida
Ansicht 4763
© Pedro Farina
Ansicht 4762
© CLAP
Ansicht 4761
© CLAP
Ansicht 4764
© Pedro Farina
Ansicht 4765
© Pedro Farina

Europapremiere

Hip-Hop ist sowas von vorbei. Passinho heißt der neue Baile Funk-Tanzwahnsinn aus den Favelas von Rio de Janeiro.

SUAVE ist die heißeste Party des Sommerfestivals, verkleidet als Tanzstück. Die junge brasilianische Choreografin Alice Ripoll hat sich die besten Tänzerinnen und Tänzer des Passinho geschnappt und mit ihnen einen atemberaubenden und spaßgeladenen Einblick in das jüngste Tanzphänomen Brasiliens geschaffen. Angeblich 2008 auf einer Grillparty in den Favelas von Rio de Janeiro entstanden, verbreitete sich der Passinho – portugiesisch für kleiner Schritt – via youtube erst durch die illegalen Baile-Funk-Parties von Rio und bald durch das ganze Land. Passinho ist eine wilde, virtuose Mischung von Stilen, die Elemente von Breakdance, Samba, Frevo, Kuduro und ein bisschen Voguing enthält. Alice Ripoll hat mit zehn jungen Tänzer*innen und Tänzern aus den Vororten von Rio ein energetisch-mitreißendes, humorvolles (und auch ein bisschen queeres) Tanzstück geschaffen, in dem diese fast noch-Teenager ihr beeindruckendes tänzerisches Können vorführen. Jungs und Mädels (und alles was dazwischenliegt) von Poppenbüttel bis Wilhelmsburg (und alles was dazwischenliegt) – zieht Euch warm an! Und beachtet das Konzert von Cakes da Killa mit SUAVE Tänzern am 15.08.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Leitung: Alice Ripoll Tänzer/ -in: Gabriel Tiobil Dançarino Brabo, Gbzinho Dançarino Brabo, Marcos Guedes, Nyandra Fernandes, Pablo Poison, Rodrigo Ninja Hattrick, Romulo Galvão, Sanderson Dançarino Brabo, Thamy Dançarina Braba, Vnzin Elite da dança Regieassistenz: Alan Ferreira Musikalisch-Funkige Leitung: DJ Vinimax Kostüme: Paula Stroher Licht: Andrea Capella Produktionsleitung: Rafael Fernandes

UNTERSTÜTZUNG Em Branco Acervo Contemporâneo KOPRODUKTION Festival Panorama 2014 / Cariocas na Cidades das Artes TOURLEITUNG Trio Carioca Produções

Das Gastspiel wird gefördert vom Goethe Institut.