Ansicht 9398
© Frank Egel
Ansicht 9398
© Frank Egel
Musik

Ashraf Sharif Khan / Viktor Marek

Konzert

Die Sufi Dub Brothers laden zum Sitztanz (moving while not moving)

»Ashraf Sharif Khan und Viktor Marek sind bei der Geburt getrennte Zwillinge aus verschiedenen Kontinenten. Sie wurden vom großen Musiksatelliten bei einem seiner wenigen Erdumdrehungen wieder zusammengeführt, um uns Menschen einen außerplanetarischen Hüftschwung beizubringen. Diesen setzten die beiden Brüder live mit ihren Beats, Bass und Sitar um und hinterlassen dabei reihenweise Erdbewohner*innen mit offenen Mündern (Grinsen) und offenen Sohlen (Tanzen). Ihr Album «Sufi Dub Brothers» ist Zeugnis dieser kometenhaften Fügung und versammelt das nahezu vollständige Song-Material dieser musikalischen Sensation. Ein schwer zu fassender «Sufistep» (Viktor Marek) zwischen HipHop, Acid, Electro und Dub trifft auf eine meisterhafte Sitar-Performance (Ashraf Sharif Khan).« Booty Carrell

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

In Kooperation mit KRASS Festival.