Ansicht 10659
© Anja Beutler
Ansicht 10659
© Anja Beutler
Theater

Greta Granderath & Regina Rossi

Grande Attaque

Tickets:

15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 7,50 Euro)

Info

in deutscher und englischer Sprache

Vergangene Termine

Uraufführung

Donnerstag

14.10.21

19:30 Uhr

k1

ca. 60 Min.

Freitag

15.10.21

19:30 Uhr

k1

ca. 60 Min.

Samstag

16.10.21

19:30 Uhr

k1

ca. 60 Min.

Sonntag

17.10.21

19:30 Uhr

k1

ca. 60 Min.

Ansicht 10659
© Anja Beutler
Ansicht 10660
© Anja Beutler
Ansicht 10657
© Anja Beutler
Ansicht 10661
© Anja Beutler
Ansicht 10658
© Anja Beutler

GRANDE ATTAQUE ist eine Choreografie zwischen Anfall und Angriff, Ohnmacht und Widerstand. In ihrer ersten Arbeit als gemeinsame künstlerische Leitung zelebrieren die brasilianische Choreografin Regina Rossi und die Dramaturgin Greta Granderath das Zuviel an Gesten und Gezeter, Affekten und Pathos, Schein und Sein. Ausgangspunkt des skurrilen Abends sind Inszenierungen der Hysterie, die im Paris des 19. Jahrhunderts in Schaubehandlungen als 'female malady' dargestellt wurde. GRANDE ATTAQUE führt damals klassifizierte Symptome – »bizarre movements«, »passionate poses«, »clownism«, »crying for attention«, »tendency to cause trouble for others« – als choreografische Tasks ad absurdum. Granderath und Rossi stellen somit die bis heute wirksamen Zuschreibungen und Pathologisierungen weiblicher* und queerer Körper in Frage und werfen dabei einen lust- und humorvollen Blick auf Affekte und Übertreibungen.

#gendermedizin #performance #itsallinyourhead #fuckgenderrolls

Abendzettel als PDF-Download hier!

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Künstlerische Leitung, Choreografie, Dramaturgie: Greta Granderath & Regina Rossi Konzept: Greta Granderath Kostümassistenz: Friederike Polzin Von und mit: Emmanouela Dolianiti, Maciej Sado, Ahmed Soura Gesang, Performance: Aérea Negrot Sound, Komposition: Alexandra Holtsch Kostüm, Ausstattung: José Luna Outside Eye: Matthias Quabbe Produktionsdramaturgie: Katja Kruglikova / PK3000 Produktionsassistenz: Ágata Baú Expertinnenberatung: Silan Derin, Nicole Haitzinger Lichtdesign: Sérgio Pessanha Gewandmeisterin: Antonia Lattemann

Gefördert von: Hamburgische Kulturstiftung, Susanne und Michael Liebelt Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung, Fonds Darstellende Künste, Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Rudolf Augstein Stiftung und Dachverband freie darstellende Künste Hamburg e.V.

GRANDE ATTAQUE ist eine Produktion von Greta Granderath & Regina Rossi in Ko-Produktion mit Kampnagel Hamburg.