Ansicht 4905
© Jessica Nupen
Ansicht 4905
© Jessica Nupen
Tanz

Jessica Nupen

Romeo & Juliet / Rebellion & Johannesburg

Tickets:

18 Euro (erm. 10 Euro, [k] Karte 9 Euro)

Vergangene Termine

[k]-Premiere

Mittwoch

07.10.15

20:00 Uhr

k2

ca. 60 Min.

Donnerstag

08.10.15

20:00 Uhr

k2

ca. 60 Min.

Freitag

09.10.15

20:00 Uhr

k2

ca. 60 Min.

Ansicht 4905
© Jessica Nupen
Ansicht 4907
© Xavier Saer
Ansicht 5084
© Tanja Hall
Ansicht 5085
© Tanja Hall
Ansicht 5086
© Tanja Hall

Die südafrikanische Newcomer-Choreografin und Wahl-Hamburgerin Jessica Nupen untersucht in ihren Arbeiten politische Aspekte der Kunst aus südafrikanischer Perspektive und lässt klassische, zeitgenössische und traditionelle Tanzelemente zu bild- und diskursstarken Kreationen verschmelzen. In ihrem Kampnagel-Debüt wird der Shakespeare-Klassiker ROMEO & JULIET zur Kulisse für die komplexen Herausforderungen und Ungewissheiten im Leben junger Johannesburger. Die Tanztheaterproduktion pulsiert ganz im Sinne des einzigartigen Geistes dieser Stadt und der sich verändernden kulturellen Landschaft. Nupen taucht ein in das Spannungsfeld zwischen Tradition und Fortschritt, Individuum und Gesellschaft und verhandelt dabei Macht- und Genderfragen wie auch Fremdenfeindlichkeit. Ergänzt durch Musik von dem aus Soweto stammenden Musiker »Prince of Township Tech« Spoek Mathambo sucht sie in ihrer energiegeladenen Gruppenchoreografie nach alternativen Wegen der Zusammengehörigkeit in konfliktgeladenen Situationen.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Produktionsleitung: Fanny Roy Musik: Spoek Mathambo Licht und Bühnenbild: Lars Rubarth Kostüme: Anmari Honiball Tänzer: Moving Into Dance Mophatong (Sunnyboy Motau, Oscar Buthelezi, Muzi Shili, Tehobo Gilbert Letele, Thenjiwe Soxokoshe, Asanda Ruda, Eugine Mashiane & Thabang Mdlalose) PR & Marketing: Ulrike Steffel Projektion: Ed Blignaut Ton: Felix Striegler Konzept & Choreografie: Jessica Nupen

Gefördert von Kulturbehörde Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung, Nonstop you - Lufthansa, Rand Merchant Bank