Ansicht 7961
© Mable Preach
Ansicht 7961
© Mable Preach
Theater

Mable Preach / lukulule

A.D.S.D.A. Assimilier dich selbst, du Affe!

Tickets:

15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 7,50 Euro)

Vergangene Termine

Uraufführung

Freitag

05.04.19

19:30 Uhr

k2

Samstag

06.04.19

19:30 Uhr

k2

Sonntag

07.04.19

18:00 Uhr

k2

Ansicht 7961
© Mable Preach
Ansicht 8109
© Danny Merz

ASSIMILIER DICH SELBST, DU AFFE! ist ein transkulturelles Performanceprojekt mit achtzehn jungen Hamburger*innen diverser Vorder- und Hintergründe. Die Performer*innen entwerfen in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Mable Preach und der Choreografin Sarah Lasaki eine Neudefinition des Begriffes der Assimilation auf Grundlage von Kafka‘s »Ein Bericht für eine Akademie«, persönlichen Anekdoten und popkulturellen Referenzen. Sie stellen die einseitige Dynamik von gesellschaftlicher Anpassung infrage und erforschen Selbstverortung als (Über-)Lebensstrategie. Zuletzt begeisterte Preachs Projekt ICH.DU.WIR.SUPAHELDEN, ebenfalls im Rahmen des Festivals KRASS, mit starken Positionen gegen Rassismus.

Abendzettel A.D.S.D.A.: ASSIMILIER DICH SELBST, DU AFFE! (PDF-Download)

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Regie: Mable Preach Choreografie: Cristina Pauls (Uni-Augsburg/TUI München) Bühne: Krystina Piatak Kostüm: Lidia Araba Produktionsassistenz: Isabelle Wapnitz Illustration: Lale Löbel

KRASS wird gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und der Hamburgischen Kulturstiftung. A.D.S.D.A. wird gefördert von der Bürgerstiftung Hamburg, Fonds Soziokultur, Bezirksamt Hamburg-Nord und Aktion Mensch.