Ansicht 4663
© Rasmus Nautrup Jensen
Ansicht 4663
© Rasmus Nautrup Jensen
Musik

Omar Souleyman

Konzert / Support: The Jujujus

Tickets:

VVK 21 Euro / AK 24 Euro (50% erm. mit Festivalkarte)

Vergangene Termine

Mittwoch

05.08.15

21:30 Uhr

kmh

Ein Mann mit Kufiya, Sonnenbrille und Schnauzer ist der momentan interessanteste Garant für fiebrige Tanzmusik auf Hochzeiten und in Clubs.

Omar Souleyman wurde zur lebenden Legende in Syrien mit Auftritten auf Festen von Menschen diverser Religionen und Bevölkerungsgruppen, hunderte dieser Konzerte verbreiteten sich als Live-Mitschnitte auf Kassetten im gesamten arabischen Raum. Souleymans Musik ist ein Konzentrat aus den multiplen musikalischen Traditionen seiner syrischen Heimatregion. Unterlegt mit harten, schnellen Synthesizer Beats und dem charakteristischen Gesang Souleymans sorgte diese weltenverbindende Musik bald für globale Partyexzesse mit legendären Auftritten auf dem SXSW-Festival bis zur Nobelpreis-Verleihung. Nach Kollaborationen mit Björk und Four Tet arbeitet der Musiker jetzt für sein neues Album wieder mit der Oberliga avancierter (elektronischer) Musiker: Modeselektor, Gilles Peterson und erneut Four Tet sind an »Bahdeni Nami« beteiligt, das Ende Juli auf Monkeytown Records erscheint. Sie erweitern das musikalische Fundament aus angriffslustigen Keyboards, polyrhythmischen Beats, Saz-Langhalslauten und poetischem Gesang. Entgegen der beharrlichen Versuche, Omar Souleyman mit dem endlosen Krieg seines Heimatlandes in Verbindung zu bringen, antwortet Omar mit nichts als Liebe. Exzessive Sommerfestival-Eröffnungsparty, eingeleitet von The JUJUJUS mit elektronischer Musique Concrète-Tanzmusik.

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Support-Kooperation mit dem Hamburger Musikpreis Krach&Getöse von RockCity und Haspa Musik Stiftung. Präsentiert von 917xfm, Hanseplatte und ByteFM.