Jan Plewka, ein weißer Mann mit Glatze und kurzem Bart, hält ein Mikrofon mit beiden Händen und singt zärtlich hinein. Er trägt roten Lippenstift und ein schwarzes Oberteil. Der Hintergrund ist leicht grün beleuchtet.
© Oliver Fantitsch
Jan Plewka, ein weißer Mann mit Glatze und kurzem Bart, hält ein Mikrofon mit beiden Händen und singt zärtlich hinein. Er trägt roten Lippenstift und ein schwarzes Oberteil. Der Hintergrund ist leicht grün beleuchtet.
© Oliver Fantitsch

Jan Plewka / Die Schwarz-Rote Heilsarmee

»Ein Rio Reiser Abend«

Termine

Freitag

16.12.22

19:00 Uhr

k6

90 Min.

»Schon die ersten Töne, die Selig-Sänger Jan Plewka im völligen Zappenduster vom Schnürboden des Schauspielhauses herabfallen läßt, schaffen eine fast mystische, dichte Atmosphäre, die der Sänger den ganzen Abend über hat aufrechterhalten können. Mit seiner rauhen, kratzigen Stimme, offen, wund und unendlich zärtlich ist Plewka die Idealbesetzung, um Reisers Lieder zu transportieren. Er wirft sich aufs rote Sofa, tobt durch Gänge … und führt seine Band wie Straßenmusikanten durch die Reihen der Reiser-Gläubigen. (…) »Für immer und dich«, »Junimond«, »Alles Lüge«, »Zauberland« – jedes neue Lied kommt drängender als das vorherige. Wer vor Glück heulen möchte, muß sich diesen Abend anschauen.«

(Hamburger Abendblatt zu Jan Plewka singt Rio Reiser)

Noch mehr Plewka!