Fünf ältere weiße Männer in stylischen Klamotten stehen lässig vor einer Fototapete mit einem begrünten Hochhaus. Einer sitzt auf einem roten Fahrrad und alle schauen skeptisch oder selbstzufrieden in die Kamera.
© Die Goldenen Zitronen, Timo Schierhorn, Tom Otte
Fünf ältere weiße Männer in stylischen Klamotten stehen lässig vor einer Fototapete mit einem begrünten Hochhaus. Einer sitzt auf einem roten Fahrrad und alle schauen skeptisch oder selbstzufrieden in die Kamera.
© Die Goldenen Zitronen, Timo Schierhorn, Tom Otte
Musik

Die Goldenen Zitronen

Zauberhafte Ballnacht mit ihren Genoss:innen

Tickets:

VVK 29 Euro / AK 32 Euro

Termine

Donnerstag

19.12.24

20:00

Tickets

Als Ereignis:

Im Jubiläumsjahr 2024 als große Tournee im Dezember »Zauberhafte Ballnacht mit den Goldenen Zitronen und ihren Genoss:innen« und mit einer »Triple-Vinyl-Werkschau«.

Als Geheimnis:

Wer bereits in frühen Tagen den Menschen als Teufel versteht, dem klafft des Wundes Geiste. Solch Leut greifen gern zur Harfe. Die Spötter spielen ihre Verse viele Monde schon - 40 Jahre Die Goldenen Zitronen! Wenn Sonne stirbt, sterben wir alle. Bis dahin muss noch bewiesen werden. Alles hat man neu erstrahlen lassen. Die Spatzen sind zurückgekehrt, bevor ein weiteres Mal die Erde ruft von unten. Kommet alle und beehret uns mit eurer Güte und euren Launen.

Als Faktenlage:

Die Goldenen Zitronen sind seit mehr als drei Dekaden eine der prägenden Bands in der deutschen Independent-Szene. Seit ihrer Gründung 1984 in Hamburg haben sie 13 reguläre Alben veröffentlicht. Anfangs als Teil der Funpunk-Szene, erweiterten sie ihr musikalisches Spektrum von einfachen, schnellen Punk- und Rockabilly Songs zu komplexeren und experimentellen Songstrukturen. In ihrer Musik finden sich sowohl Verbindungen zu New Wave Bands der 80er und zum Krautrock der 70er-Jahre, als auch zu zeitgenössischen Formen elektronischer Musik. In ihren Texten wurden die Goldenen Zitronen seit den 90er-Jahren immer mehr zu scharfsinnigen Beobachtern gesellschaftlicher Zustände und entwickelten einen ganz eigenen Stil, mit der deutschen Sprache umzugehen.

Mehrere Videos der Goldenen Zitronen wurden prämiert. Seit den späten 80er-Jahren tourt die Band regelmäßig, meist im deutschsprachigen Raum, aber auch in Ländern wie Spanien, Rumänien, Frankreich, Niederlanden, USA. Ihr jüngstes, im Februar 2019 veröffentlichtes Album »More than a Feeling« erreichte die deutschen Charts.