Barrierefreie Serviceangebote

Begleitung und Abholservice

Unser Kooperationspartner Hamburger Kulturschlüssel vermittelt Begleitungen (von Zuhause, in die Veranstaltungen und zurück) und bei Bedarf Freikarten. Dafür ist eine Registrierung beim Kulturschlüssel notwendig.

Darüber hinaus bieten wir hausintern einen Abholservice von der Bushaltestelle Kampnagel bis zur Veranstaltung und zurück nach der Veranstaltung zur Bushaltestelle. Kontaktieren Sie uns bitte bis spätestens 48 Stunden vor Vorstellungsbeginn: 040 270 949 342, barrierefreiheit[at]kampnagel.de.

Triggerwarnungen

In unseren Beschreibungstexten geben nicht immer detaillierte Infos dazu, was auf der Bühne passiert. Das machen wir, weil viele Besucher*innen sich gerne überraschen lassen. Gleichzeitig wissen wir, dass bestimmte Themen, Bilder, Klänge und Effekte für viele Menschen schwierig sein können, insbesondere, wenn sie unangekündigt kommen. Um allen Menschen bei uns eine gute Erfahrung zu ermöglichen, können Sie deshalb gern vor Ihrem Besuch erfragen, was für Sie wichtig ist. Bitte melden Sie sich dafür gerne bei unserer Kommunikationsabteilung: Tel: 040 270 949 342 oder barrierefreiheit[at]kampnagel.de. Wir fragen dann für Sie bei den Produktionen nach. Da das natürlich einen Moment dauern kann, bitten wir Sie, Ihre Anfrage nach Möglichkeit einige Tage vor Ihrem Besuch zu stellen. Die meisten unserer Veranstaltungen, die bereits mit Triggerwarnungen markiert sind, finden Sie immer HIER aufgelistet.

Barrierefreie Veranstaltungen

Wir haben verschiedene barrierefreie Angebote in unserem Programm, wie beispielsweise Audiodeskription und Tastführungen für blinde und sehbehinderte Gäste, Gebärdensprach-Übersetzung, Early Boarding oder Relaxed Performances für Gäste mit sensorischen, psychischen Beeinträchtigungen oder Neurodivergenz.

In unseren großen Hallen k1, k2 und k6 sind im Publikumsraum Induktionsschleifen für Nutzer*innen mit Hörgeräten permanent installiert und auf allen Plätzen der Zuschauertribüne nutzbar – nur in der ersten und letzten Reihe ist das Signal etwas eingeschränkt.

Wir bieten zudem alternative Sitzgelegenheiten an in Form von gemütlichen Sitzsäcken in der ersten Reihe. Diese sind in den Hallen p1, k1 und k2 standardmäßig installiert.

Alle aktuellen Angebote finden Sie HIER aufgelistet.

Tickets

Besucher*innen mit einem Schwerbehindertenausweis erhalten 50% Ermäßigung auf eine Kampnagel Veranstaltung (außer Konzerte). Die Begleitung erhält auch 50%, wenn ein B im Schwerbehindertenausweis steht. Bei Konzerten gibt es keine Ermäßigung für Besucher*innen mit Behinderung, jedoch eine Freikarte für die Begleitung bei einem B im Ausweis der Person mit Behinderung. Die Karten können Sie an unserem Kartentelefon unter 040 270 949 49, per E-Mail unter kasse[at]kampnagel.de oder persönlich an der Kasse erwerben.

Registrierung

Besucher*innen mit einem Schwerbehindertenausweis müssen nicht mehr bei jedem Kampnagel-Besuch Ihren Ausweis an der Kasse vorlegen, um die Ermäßigung einzulösen; sondern sie können sich einmalig registrieren und Print@Home-Tickets per Telefon, E-Mail oder im Webshop buchen. So spart man sich den Weg zur Kasse. Die Registrierung erfolgt per E-Mail mit einem Scan des Ausweises an kasse[at]kampnagel.de oder vor Ort an der Kasse außerhalb der Stoßzeit (meistens 30 Minuten vor Beginn einer Vorstellung).

Außerdem haben wir einen neuen barrierefreien Webshop. Wir freuen uns auf Ihr Feedback: barrierefreiheit[at]kampnagel.de oder 040 270 949 342.