Job

Personal-Sachbearbeiter*in

in Teilzeit (31,2 Stunden Woche)

Kampnagel ist ein weltweit bekanntes internationales Produktionshaus, das neben Tanz, Theater und Performances auch Konzerte, Konferenzen und eine Vielzahl unterschiedlicher Festivals und Themenschwerpunkte präsentiert. Auf den sechs Kampnagel-Bühnen wird ein Genre-übergreifendes Programm mit Arbeiten internationaler Künstler*innen und der lokalen Hamburger Szene für ca. 180.000 Besucher*innen pro Spielzeit gezeigt.

Für unser Kampnagel Team suchen wir zum 01. Dezember 2022 oder früher eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (31,2 Stunden Woche)

Für unser Personalteam auf Kampnagel wünschen wir uns eine*n tatkräftige*n Kolleg*in der*die Lust hat mit uns zusammen das gesamte Spektrum der Personalarbeit abzubilden. Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie motiviert und mit Freude mit uns zusammen diese wichtige Dienstleistung erbringen wollen und unsere Mitarbeiter*innen von der Stellenanzeige bis zum Zeugnis begleiten.

Ihre Aufgaben:

  • Bewerbermanagement
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Pflegen der Personaldaten und -Akten
  • Kontrolle der Reisekostenabrechnungen
  • Administration von Schulungen und Weiterbildungen
  • Betreuung der Arbeitszeitkonten
  • Schriftverkehr, Bescheinigungswesen
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeit an Projekten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und Berufserfahrung im Personalwesen
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgaben einzuarbeiten und sich weiterzuentwickeln
  • Gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Sehr sichere Beherrschung von MS Office Produkten
  • Kenntnisse von HS Personalwesen oder eines anderen Personalmanagementsystems sind von Vorteil
  • Strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

  • Vergütung nach TV-Kampnagel, Zuschuss Proficard, Hansefit Mitgliedschaft
  • Arbeiten in einem kleinen kollegialen Team
  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein angenehmes Betriebsklima
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein spannendes kulturelles Umfeld

Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen, die Diskriminierungs-erfahrungen machen, die sich z.B. als Schwarze Deutsche, Person of Color, Sinti*zze und Rom*nja, jüdisch, muslimisch und/oder Geflüchtete bezeichnen sowie Personen mit familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 2 MB) an uns zu senden.

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16.10.2022 an: bewerbung[at]kampnagel.de

Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH