Vier Männer mit sommerlicher Kleidung stehen lässig vor einem weißen Gittertor. Zwei haben die Hände in den Hosentaschen, einer verschränkt vor der Brust und einer stützt sein Kinn nachdenklich auf die Hand.
© Erlend Øye & La Comitiva
Vier Männer mit sommerlicher Kleidung stehen lässig vor einem weißen Gittertor. Zwei haben die Hände in den Hosentaschen, einer verschränkt vor der Brust und einer stützt sein Kinn nachdenklich auf die Hand.
© Erlend Øye & La Comitiva
Musik

Erlend Øye / La Comitiva

Konzert

Tickets:

35 Euro

Termine

Freitag

10.05.24

20:00 Uhr

k6

Erlend Øye hat mit seinem Duo Kings of Convenience Ruhe in die Popmusik gebracht, als Whitest Boy Alive Clubs elektrifiziert, und als Solo-Musiker in den vergangenen 20 Jahren diverse Platten veröffentlicht. Seit 2012 lebt der norwegische Musiker auf Sizilien, wo er mit Freunden die Band La Comitiva gegründet hat. Der Ausdruck beschreibt eine Gruppe Menschen, mit denen man regelmäßig zusammen ist. Und er verweist auf die Gruppe von Musikern aus verschiedenen Ländern, die sich erst im Sommer 2016 in der Altstadt der sizilianischen Stadt Syrakus zum jammen und dann in Erlend Øyes Landhaus trafen, um vor allem Cover sizilianischer, kubanischer, kolumbianischer, mexikanischer und brasilianischer Songs zu spielen. Als Erlend Øye zu einer Südamerika Tour aufbrach, schlossen sich einige der Musiker an und La Comitiva wurde geboren. Nach weiteren Zusammenarbeiten mit dem Berliner stargaze Ensemble und Single-Veröffentlichungen erscheint nun das Album »La Comitiva« auf dem Label Bubbles von Marcin Oz (The Whitest Boy Alive) – und Erlend Øye spielt mit La Comitiva live auf Kampnagel (nachdem ein geplantes Konzert der Formation mit dem stargaze Ensemble beim Sommerfestival 2020 in der Elbphilharmonie pandemiebedingt ausfallen musste).

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Präsentiert von ByteFM.