Ansicht 9075
© Knut Klaßen
Ansicht 9075
© Knut Klaßen
Bildende Kunst

Gintersdorfer / Klaßen

La pute de la joie

Tickets:

Eintritt frei, Teilnahme ohne Ticket und ohne Reservierung

Info

Hygieneregeln: Open Air - auf der Kampnagel-Piazza Sitzplätze und markierte Stehplätze (mind. 1,5 m Abstand) Mundschutzpflicht nur beim geführten Weg zum Platz Max. Teilnehmende: 50 Personen Kontaktdaten am Infostand angebenIn deutscher, englischer und französischer Sprache

Vergangene Termine

Donnerstag

11.06.20

18:00 Uhr

bis 21:00

Freitag

12.06.20

18:00 Uhr

bis 21:00

Samstag

13.06.20

18:00 Uhr

bis 21:00

Ansicht 9075
© Knut Klaßen
Ansicht 9067
© Knut Klaßen
Ansicht 9068
© Knut Klaßen
Ansicht 9074
© Knut Klaßen
Ansicht 9070
© Knut Klaßen
Ansicht 9071
© Knut Klaßen
Ansicht 9072
© Knut Klaßen
Ansicht 9073
© Knut Klaßen

Tagsüber ist das neue Nachts und Nightclubbing ist eine Attitude. Die skulpturale Hommage ist den Maquis in Abidjans Amüsierviertel Yopugon gewidmet, die 2009 aufgrund von nächtlichen Ausgangsbeschränkungen nur tagsüber geöffnet waren. Die Gruppe Gintersdorfer/Klaßen ist bekannt für ihre Transnationalität sowie die Grenz- und Genreübergreifenden Kombinationen von Bildender Kunst, Urbanem Tanz, Theorie und Künstler*innen verschiedenster Couleur. Jeden Tag sind unterschiedliche Personenkonstellationen zu erleben, sowie verschiedene Themensetzungen und performative Aufgabenstellungen. Es sind die Gruppenmitglieder da, die da sein können, trotz Corona. Aber dennoch wird der Input der Künstler*innen aus Abidjan (wie Gadoukou La Star oder Annick Choco) ins Projekt eingebunden: choreografische Anweisungen zu Corona-Tänzen und das gemeinsame Heraufbeschwören der Spirits der mittlerweile abgerissenen Clubs. Erinnerungen an die Geburtsstunde des Coupe-Decale verschmelzen mit Soundscapes von Ted Gaier, der knietief in die Ursuppe des Punk versunken ist, aber mit Preach seine Hingabe zu darken und deepen elektronischen Beats auslebt.


Mit: Danny Banani, Ted Gaier, Montserrat Gardó Castillo, Ariane Andereggen, Petr Hastik, Dancing Sven, Preach, DJ Waxs, Gregor Zoch, Hauke Heumann , und auf Distanz Annick Choco, El Chino, Carlos Martínez, Franck Edmond Yao alias Gadoukou la Star