Kampnagel sommerfestival logo anschnitt 4c
Schwarz-Weiß-Foto der Protagonistin, sie hat eine dunkle Pony-Frisur, trägt eine gestreifte Bluse und sitzt fernsehend und Wäsche faltend in einem gemusterten Ohrensessel.
© Salvation! Have You Said Your Prayers Today?
Schwarz-Weiß-Foto der Protagonistin, sie hat eine dunkle Pony-Frisur, trägt eine gestreifte Bluse und sitzt fernsehend und Wäsche faltend in einem gemusterten Ohrensessel.
© Salvation! Have You Said Your Prayers Today?

Beth B

Salvation! Have You Said Your Prayers Today? (1987)

Tickets:

9 Euro (50% erm. mit Festivalkarte). Tickets sind direkt über das Alabama Kino erhältlich (via Ticketlink oder 040 28 80 30 70)

Vergangene Termine

Freitag

12.08.22

22:00 Uhr

Alabama Kino

80 Min (OV)

In dieser Parodie auf den Televangelismus (die kurz nach den realen
Skandalen der Evangelisten Jim Bakker und Jimmy Swaggart veröffentlicht wurde) spielen ein junger Viggo Mortenson, Exene Cervenka (von der Band »X«), Stephen McHattie und Dominique Davalos (von der Band »Dominatrix«) mit. SALVATION! wurde 1987 auf der Berlinale uraufgeführt und ist eine faszinierende Zeitkapsel der 1980er Jahre mit einem großartigen Soundtrack mit Songs von Cabaret Voltaire, Arthur Baker, New Order und anderen.

Im September 2022 wird das New Yorker MoMA eine Retrospektive des Werks von Beth B zeigen und damit eine Künstlerin würdigen, die in den späten 1970er Jahren in der New Yorker Kunst- und Filmszene auftauchte, nachdem sie 1977 ihren Bachelor of Arts an der School of Visual Arts gemacht hatte. Ihre produktive Karriere zeichnet sich durch Arbeiten aus, die gesellschaftliche Konventionen in Frage stellen und sich insbesondere mit sozialen Themen und Menschenrechten befassen. In den Jahren nach ihrer legendären Partnerschaft mit Scott B in der Kunstfilmszene von Downtown NYC hat B über 30 Dokumentar-, Experimental- und Erzählfilme sowie interdisziplinäre Arbeiten produziert, die in Galerien und Museen auf der ganzen Welt gezeigt wurden. Beim Kampnagel Sommerfestival inszeniert sie
außerdem eine Bühnenarbeit von, mit und über die Sängerin Little Annie. Und das Alabama-Kino zeigt drei Filme von ihr, zu denen Beth B kurze Einführungen geben wird (soweit das mit dem Probenplan für die Bühnenarbeit in den Kampnagel-Hallen nebenan vereinbar ist).

Weitere Filme von Beth B im Alabama Kino im Rahmen des Kampnagel Sommerfestivals:

SA 13.08.: Two Small Bodies (1993)

SO 14.08.: Lydia Lunch: The War Is Never Over (2020)


Mit: Beth B

Regie: Beth B Drehbuch: Beth B, Tom Robinson Kamera: Francis Kenny Schnitt: Elizabeth Kling Produktion: Beth B, Michael H. Shamberg

Besetzung: Stephen McHattie, Dominique Davalos, Exene Cervenka, Viggo Mortensen, Rockets Redglare

Land: USA Jahr: 1987 Sprache: Englisch (OV)

IN KOOPERATION mit dem Alabama Kino und Beth B

KO-PRÄSENTIERT vom UNERHÖRT! Musikfilmfestival