Ansicht 4904
© Kampnagel
Ansicht 4904
© Kampnagel
Tanz

Jonas Woltemate

Chaos

Tickets:

12 Euro (erm. 8 Euro, [k] Karte 6 Euro)

Vergangene Termine

[k]-Premiere

Donnerstag

08.10.15

19:30 Uhr

k4

Freitag

09.10.15

19:30 Uhr

k4

Samstag

10.10.15

19:30 Uhr

k4

Sonntag

11.10.15

19:30 Uhr

k4

Jonas Woltemate ist fester Bestandteil der Hamburger Freien Szene und präsentiert nach Kurzresidenzen bei K3 und dem Work Space Brüssel sein bisher größtes Projekt auf Kampnagel. In CHAOS verbindet er choreografische, systemtheoretische und physikalische Konzepte: Ausgehend von einem positiven Chaosverständnis untersucht er gemeinsam mit seinem Team junger Hamburger und Berliner Künstler das Potenzial der Unordnung. Das Publikum betritt einen instabilen Raum, der sich immer wieder neu ausrichtet und den chaotischen Zustand als Verhandlungsmoment befragt. Tänzer und Zuschauer begegnen einander in immer neuen chaotischen Konstellationen und verhandeln ihr unabgeschlossenes Verhältnis. Ist das Chaos nur ein Übergang von einer Ordnung in die andere oder ist eigentlich alles Chaos? Das Stück fragt nach einem utopischen Zustand größtmöglicher Offenheit, in dem künftige Ordnungen kollektiv verhandelt werden.


Von und Mit: Nora Elberfeld, Philipp Enders, Sunniva Vikor Enges, Moritz Frischkorn, Angela Kecinski Dramaturgie: Heike Bröckerhoff Bühne: Wiebke Strombek Musik: Philip von Braunschweig Künstlerische Leitung/Choreografie: Jonas Woltemate Künstlerische Assistenz: Annika Scharm

Gefördert von Kulturbehörde Hamburg & hamburgische Kulturstiftung