Ansicht 10630
© Ola Torkelsson
Ansicht 10630
© Ola Torkelsson
Tanz / Theater

Sindri Runudde

The Fishing Dance & Other Cosmic Confessions

Tickets:

22 Euro (erm. ab 9 Euro, [k]-Karte ab 7 Euro)

Info

teilweise in englischer Sprache HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.Diese Veranstaltung findet mit der 2G-Regel statt: Zutritt nur für Menschen mit Nachweis einer Corona-Impfung oder -Genesung. Bei 2G-Veranstaltungen entfallen weiterhin die Maskenpflicht und Kapazitätsbeschränkung, allerdings empfehlen wir das Tragen der Maske auch während der Veranstaltung und verkaufen die 2G-Veranstaltungen weiterhin platzreduziert mit gesperrten Sitzplätzen bzw. eingeschränkter Kapazität um die Abstände zwischen Besucher*innen zu erhöhen.

Vergangene Termine

Freitag

03.12.21

21:00 Uhr

k2

60 Min.

Samstag

04.12.21

21:00 Uhr

k2

60 Min.

Ansicht 10630
© Ola Torkelsson
Ansicht 10758
© Chrisander Brun
Ansicht 10759
© Chrisander Brun
Ansicht 10760
© Chrisander Brun
Ansicht 10757
© Chrisander Brun
Ansicht 10761
© Chrisander Brun

THE FISHING DANCE & OTHER COSMIC CONFESSIONS ist Konzept-Album und Trainingsprogramm zugleich, bestehend aus sieben verschiedenen Tänzen. Angetrieben von einer »radikalen Pädagogik« geht Sindri Runudde von der Prämisse aus, dass jeder Körper Wissen und Erfahrung hat und jede Geschichte einen Tanz besitzt. Mit fünf Tänzer*innen auf der Bühne verflechten sich diese sieben Songs mit ganz persönlichen Geschichten. Eine Hommage an die Bewegung und an das Potenzial von Tanz, ein Abend in metaphorischen und bildhaften Bekenntnissen. Und wer Lust hat mitzumachen ist herzlich eingeladen!

Sindri Runudde ist Tänzer*in und Choreograf*in, der*die aus einer queer-feministischen Perspektive und aus eigener Erfahrung heraus arbeitet. Runuddes künstlerisches Schaffen zeichnet sich dadurch aus, dass es tiefgreifende existenzielle Themen mit Popkultur und Konzepten der Barrierefreiheit auf sehr erfolgreiche Weise verbindet.

#tanz #joyofmusic #everystoryownsadance

Es müssen funktionale Cookies akzeptiert werden, um diesen Inhalt zu sehen.

Choreografie & Komposition: Sindri Runudde Auf der Bühne: Am Ertl, Iki Gonzalez Magnusson, Ellen Söderhult, Sepideh Khodarahmi, Marvil Iglesias Musikproduzent: Markus B Almkvist Sounddesign: Julia Giertz Musiker*innen: Niklas Niki Blomberg, Robert Moon Smith Lichtdesign: Ulrich Ruchlinski / imULto Stylistin & Dramaturgie: Juli Apponen Illustration: Ida Engström Fotografie: Chrisander Bruun Künstlerische Beratung & Redakteur*in: Fridan Sandström

Das Projekt ist Teil von SMart Produktionshus, und produziert mit der Unterstützung von: Konstnärsnämnden / The Swedish Arts Grants Council, Kulturrådet, Riksteatern, Region Skåne, Inkonst, EMS, Stadsteatern i Skärholmen, MDT, DOCH, Uniarts Stockholm, Dansstationen, Danscentrum Syd, Subtopia and Slingan tour.