Ein Foto von einem Konzert: Eine Musikerin sitzt zentral auf der Bühne an einem Keyboad und wird von drei bunten Lichtspots angestrahlt. Das Publikum sitzt mit dem Rücken zur Kamera.
© Jann Wilken
Ein Foto von einem Konzert: Eine Musikerin sitzt zentral auf der Bühne an einem Keyboad und wird von drei bunten Lichtspots angestrahlt. Das Publikum sitzt mit dem Rücken zur Kamera.
© Jann Wilken

klub katarakt 18

Lange Nacht

Tickets:

Tagesticket: 18 Euro (erm. 9 Euro) / Tickets für Einzelkonzerte jeden Abend direkt an der Hallentür: 8 Euro (erm. 5 Euro)

Vergangene Termine

Archiv

Samstag

21.01.23

20:00 Uhr

Westfoyer

In der Langen Nacht präsentiert das Festival primär Erst- und Uraufführungen der hiesigen Szene sowie internationaler Gäste im Wechsel mit experimentellen Kurzfilmen.

Mit dabei sind diesmal der Berliner Gitarrist Seth Josel mit der Uraufführung eines neuen Werks der US-amerikanischen Komponistin Michelle Lou; das Ensemble Micro Oper München mit einer Version von John Cages Song Books; das Hamburger Dog Trio; das Duo Réplica (Hamburg/Chile) u.a.

Zum Abschluss des Abends wird Boyds Elektro Gitarren Orchester zwei Stücke für zwölf E-Gitarren, E-Bass und Schlagzeug aufführen – zum Gedenken an den Hamburger Musiker und Instrumentenverleiher Christian Smukal, der im Sommer 2022 verstarb. In Zusammenarbeit mit der Kurzfilm Agentur Hamburg werden Experimentalfilme als Teil des Programms gezeigt.


20:00: Set 1

Réplica: Improvisation UA

Alexandre Larose: Brouillard – Passage #14 (2013) / Kurzfilm

Michelle Lou: Bloom (2019-2022) UA for Solo electric guitar, Gizmotron, FX pedals

Seth Josel E-Gitarre

21:30: Set 2

Nika Son & Helena Wittmann: Cae la Noche (2021) DEA / performative Video-Sound Installation

Nika Son 6-channel-sound

Helena Wittmann 2-channel-video

22:30: Set 3

Fausto Romitelli: Trash TV Trance (2002) per chitarra elettrica

Gisbert Watty: Music for Nervous Systems / John Cage Song Books (1970)

Micro Oper München

23:30: Set 4

Dong Zhou & Dror Elimelech: Cosmic Blue (2022) UA / for piano and electronics

Helga Arias Parra: Astraglossa (2016)

Matt Schumaker: Temporary Structures (2022)

DOG TRIO

Hye-Eun Kim: Improvisation / Komposition UA

00:30: Set 5

Für Christian Smukal

Robert Engelbrecht: Rote Flora (2009) / Flora Swing (2010)

Boyds Elektro Gitarren Orchester

01:00

Gurss von Dred

The Hairy Cowboy